Unsere AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Memphis Tours S.A.E.

Mit Ihrer Reiseanmeldung bieten Sie uns den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag kommt mit der Annahme der Anmeldung durch uns zustande. Über die Annahme, für die es keine weitere Form bedarf, informieren wir Sie durch die  Übersendung der Rechnung und Bestätigung des Reiseablaufs.

Bezahlung: 
Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung ist die  ausgewiesene Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Während der Weihnachtszeit ,Silvesterund Ostern umfasst die zu leistende Anzahlung 50% des Reisepreises.
Bei Kreditkartenzahlung  benötigen wir die folgenden Dokumente: 

- Kopie des Personalausweises 
- Eine beidseitige Kopie der Kreditkarte (Beachten Sie, dass die Unterschriften auf Ihrem Personalausweis und Ihrer Kreditkarte identisch ist.) 
- Ein unterschriebene Einzugsermächtigung für den vereinbarten Betrag

Übermittlung sämtlicher Dokumente per Fax, Email und bei Ausnahmen, bei Ankunft am Flughafen.

Zahlung per Banküberweisung:


Memphis Tours GmbH
IBAN : DE515139 0000 0023 4198 07
BIC: VBMHDE5F
Oder
Memphis Tours Egypt
Qatar National Bank (QNB)
Adresse : 24, Murad Street EL Giza , 12211 Giza , Egypt
Murad Branch
Tel. : +2 02 35672900 - +2 02 35672900
Fax. : +2 02 35672999
Swift-Code: NSGBEGCXXXX
Name: Memphis Tours
Konto-Nr.:
08-20310206005 61 (Euro)
08-20310206007  55  (USD)



Leistungen, Preise:
Der Umfang der vertraglichen Leistungen und Leistungsbeschreibungen, die mit der Vertrags-Annahme zur Vertragsgrundlage geworden sind, und die hierauf Bezugnehmenden Angaben der Reisebestätigung/ Rechnung verbindlich. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen schriftlicheBestätigung. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, gelten alle Preise pro Person für Unterkünfte  in Doppelzimmern bzw. für die gebuchte Kabinen-Kategorie.

Kinderermäßigungen:
1) Für Reisepakete, Nilkreuzfahrten, Hotels 
0-2 Jahr unentgeltlich – eventuell ein Bearbeitungsgebühr  
2-5 Jahre 75% Ermäßigung  
6-11 Jahre 50% Ermäßigung  
ab 12 Jahre vollerReisepreis 
Enthält das Reisepaket Flüge, ist eine Zahlungsergänzung für die Kinderermäßigung erforderlich.

2) Für Besichtigungstouren & Landausflüge (während Kreuzfahrten)
0-5 Jahre unentgeltlich – eventuell ein Bearbeitungsgebühr  
6-11 Jahre 50% Ermäßigung 
ab 12 Jahre volle Preis 
Enthält Ihre Besichtigungstour InnenlandsFlüge, ist eine Zahlungsergänzung für das Kind erforderlich.


Leistungs- und Preisänderung:
Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen die von dem vereinbarten Reisevertrages, die nach Vertragsschluss wegen höherer  Gewalt notwendig sindund nicht von uns wegen Treuen Glaubens herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, solange die Änderungen und Abweichungen nicht erheblich den Gesamtschnitt der gebuchten Reise beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, solange die Änderung Mangelhaft sind.

Stornierung durch Kunden: 
Sie können jederzeit vor Reisebeginn zurücktreten. Maßgebend ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei uns. Treten Sie von dem Vertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so verlangen wir an Stelle des Reisepreises Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für dieAufwendungen ,solange wir den Rücktritt nicht zu vertreten haben und es sich nicht  Höherer Gewalt handelt.
Die pauschalisierten Ansprüche der stornierungsgebühren betragen:

Ab 40 Tage bis 30 Tage vor dem Reiseantritt, 25% vom Reisepreis
Ab 29 Tage bis 15 Tage vor dem Reiseantritt, 50% vom Reisepreis
Ab 14 Tage bis 07 Tage vor dem Reiseantritt, 75% vom Reisepreis
Ab 07 Tage bis 01 Tage vor dem Reiseantritt, 100% vom Reisepreis
No Show – 100 % des Reisepreises

Falls die Reise innerhalb den von uns angegebenen Zeiträumen storniert wird, und die Anzahlung auf eins der Auslandskonten bezahlt wurde, behalten wir zusätzlich  6% der Anzahlung für  Bankgebühren ein.

Gewährleistung
Sollte eine Reiseleistung nicht vertragsgemäß erbracht werden, so können Sie  Abhilfe verlangen. Wir sind berechtigt, mit Erbringung der gleichen oder höherwertigen Ersatzleistung Abhilfe zu schaffen. Wir können die Abhilfe jedoch verweigern, falls sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Sie können nach Reiseende eine entsprechende Minderung des Reisepreises geltend machen, falls die Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht wurden  und Sie die Anzeige vor Ort gemacht  haben. Unsere Reiseleitung ist nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

Haftungsausschluss:
Wir handeln lediglich als Reisevermittler, ob mit Bahn, Boot, Flugzeug oder anderen Fortbewegungsmitteln und  übernehmen keine Haftung bei Verletzung, Krankheit, Beschädigung, Verlust, Unfall, Verspätungen, Schäden an Personen oder Gegenständen, direkt oder indirekt hervorgerufen durch: 
- Wetter 
- Höhere Gewalt 
- Handlungen der Regierung oder anderen Behörden 
- Kriege 
- Unruhen 
- Arbeitskämpfe 
- Diebstahl
- Technische Pannen

Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsbestimmungen
Bitte beachten Sie die Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften Ihres Reiselandes, da Sie sind für die Einhaltung dieser Bestimmungen selbst verantwortlich sind. Nachteile, die aus der Nichtbefolgung erstanden  gehen zu Ihren Lasten. Diese Informationen gelten für alle Bürger der Bundesrepublik Deutschland, sofern sie im Besitz eines deutschen  Passes oder Personalausweises sind. Sollten Sie einen anderen Pass haben beachten Sie bitte die dafür bestimmten Vorschriften und erfragen Sie die jeweiligen Bestimmungen  bei dem zuständigen Konsulat.
Trip Advisor
Reiseanfrage
CAPTCHA
Kundenbewertungen