Memphis Tours Blogs

10 besten Reiseziele für Alleinreisende Frauen

Allein als Frau zu reisen, kann eine einmalige Gelegenheit sein, genau herauszufinden, wer Sie in einer völlig neuen Umgebung sind und ohne dass jemand aus Ihrer Vergangenheit Sie beeinflusst. Das wird eine beängstigende Aussicht sein, aber die gute Nachricht ist, dass es viele Orte gibt, an denen Sie sich sicher und willkommen fühlen werden. Und wenn Sie am richtigen Ort sind, können Sie bei einer Solo-Reise - unabhängig davon, wie lange sie dauert - jahrelang oder vielleicht ein Leben lang davon profitieren.
 

Top 10 Reiseziele für weibliche Alleinreisende

Von geschäftigen Städten bis hin zu wilden Naturlandschaften sind dies zehn der einladendsten und interessantesten Orte für Frauen, insbesondere wenn sie alleine reisen.


 
Hier ist unsere Liste der einfachsten Ziele für weibliche Alleinreisende im Einklang mit erstaunlichen weiblichen Alleinreisenden, die uns erzählen, warum sie es geliebt haben, in diese Länder zu reisen, und ihre Top-Tipps!


Beginnen wir mit der Erkundung dieser erstaunlichen Länder!


 

Japan

Egal, ob Sie nach Wanderwegen, UNESCO-Stätten oder der einfachsten Mahlzeit suchen, die Sie jemals gegessen haben, Japan erfüllt alle Kriterien (und noch einige mehr), es ist nicht verwunderlich, dass es den höchsten Platz für weibliche Alleinreisende gesichert hat. Sicher, die Straßensperre mag sich nach dem Start aus dem Flugzeug entmutigend anfühlen, aber die expansiven (und äußerst effizienten) öffentlichen Verkehrsmittel des Landes sind einfach zu navigieren, und daher fühlen Sie sich aufgrund der niedrigen Rate wohl, wenn Sie die maximale Menge nach Belieben erkunden möchten.

Spanien

Angesichts der Tatsache, dass Madrid die wichtigste Stadt war, in der die Verbreitung von Transportmitteln offiziell verboten wurde, ist es keine Überraschung, dass weibliche Alleinreisende Spanien für seine Frauenrechte hoch bewerten. Natürlich gibt es viele andere Gründe, um aufs Land zu gehen: Kardinalmeilen der Mittelmeerküste, endlose Portionen Paella, fabelhafte Architektur und die ganze Stadt Barcelona. Erscheinen Sie nur nicht vor 21 Uhr zum Abendessen - auch wenn es nur Sie sind.

Frankreich

Frankreich verdankt seinen zweiten Platz auf der Liste seiner hohen Punktzahl für Frauenrechte: Zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Land 80 Prozent seiner geschlechtsspezifischen Kluft im Einklang mit Ampersand erfolgreich geschlossen, und im vergangenen August hat das Land das Telefonieren und die Belästigung auf der Straße verboten. Und wer hat seit einigen Monaten nicht mehr davon geträumt, in Frankreich zu leben? Schließlich sind sogar die Cafés wie Tribünenbestuhlung auf den Straßen aufgebaut, so dass es allgemein anerkannt ist, die maximale Menge so zu beobachten, wie Sie möchten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Egal, ob es sich um das berauschende Treiben der letzten Zeit in York City, die ruhigen Pfade rund um die Rocky Mountains oder die Freuden der offenen Straße handelt, in den USA gibt es für jeden Stil eines Alleinreisenden eine Möglichkeit, glücklich zu sein.
 
Immerhin gibt es 59 Nationalparks zu erkunden und ein paar 193.500 Meilen Trail zu laufen. Haben Sie keine Lust, ein Paar Wanderschuhe anzuziehen? Für die Mitherausgeberin Meredith Carey gibt es keinen besseren Ort, um alleine zu reisen als ein städtisches Zentrum. "Die Bewohner von NOLA lieben ihre Stadt so sehr, dass sie einen Besucher niemals falsch lenken könnten.
 
Verbringen Sie also Ihren Tag damit, Reisetelefone zu spielen, die von Ort zu Ort gehen, und fragen Sie den Ladenbesitzer, den Kellner und sogar die zufälligen Passanten auf der Straße, auf der Sie als nächstes landen müssen. Selbst wenn Sie sich nur an mindestens einer der chaotischen Bars der Stadt aufhalten, stehen die Chancen gut, dass Sie für den Rest der Nacht Pläne mit dem Barkeeper oder Ihren Nachbarn haben.

Kanada

Kanada zieht Alleinreisende wegen seiner Sicherheit, seiner soliden Frauenrechte und seiner vielfältigen Landschaft an, dem magischen Ursa Major-Regenwald, der arktischen Insel und damit der Galapagos-ähnlichen Haida Gwaii, aber es ist auch das Richtige, wenn Sie Ihren Zeh in die internationale Welt eintauchen lassen Alleinreisen, ohne zu sehr von Ihrem Web abzuweichen. Wenn Sie Kanada besuchen, ist es so, als würden Sie Europa oder Asien besuchen, ohne den Kontinent zu verlassen.
 
Montreal lebt "la belle vie" auf Französisch und Englisch mit frankophonen Straßencafés, Boho-Enklaven, Architekturstil und dekadenten Käsegerichten (Bonjour, Poutine). Vancouver bietet eine Skyline im Stil von Hongkong und einige der einfachsten chinesischen (und vietnamesischen und malayischen) Gerichte in der Region.

Portugal

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Portugal derzeit überall auf Ihrem Instagram war, liegen Sie nicht falsch: Das Land wurde sage und schreibe 23.837.080 Mal mit einem Hashtag versehen. Der gesamte Ort punktet mit Alleinreisenden für seine Landschaft (diese Kacheln! diese Strände!), ist aber auch ein Anziehungspunkt für seine gute Bilanz mit den Rechten und der Kultur der Frauen. Fühlen Sie sich abenteuerlustig?

 

Allein zu reisen ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, um Ihr authentischstes Selbst zu sein, Ihre Unabhängigkeit zu entwickeln und zu lernen, Ihrem Bauch zu vertrauen - ganz zu schweigen davon, dass Sie die völlige Freiheit haben, zu versuchen, das zu tun, was Sie möchten, und daher die Möglichkeit, sich zu binden mit neuen, unglaublichen Freunden!

Weitere Reiseangebote
Social Media