Memphis Tours Blogs

Reisehinweise Ägypten: Häufig gefragte Fragen über Ägypten Reisen

Reisehinweise Ägypten
Reisehinweise Ägypten . Häufig gefragte Fragen über Ägypten Reisen. . Impfungen . Ratschläge für Frauen . Visum für Ägypten . Reisezeit und Wetter .

Die Sicherheitslage ist in Ägypten in den letzten Jahren besser geworden und Urlauber sind sich mehr sicher, eine Reise ins nordafrikanische Land zu machen. Wir möchten das aufdecken und haben uns alle aktuellen Fakten angesehen, damit wir Ihnen alle Reisehinweise Ägypten liefern können. Erfahren Sie mehr, was Sie vor Ihrer Reise sonst noch alles wissen sollten sowie die besten Tipps und Tricks für Reisen nach Ägypten! 

Wo liegt Ägypten?

Ägypten ist eines der nördlichsten Länder Afrikas. Positioniert im Nordosten des Kontinents genießt es direkte Lage am Mittelmeer im Norden und am Roten Meer im Osten. Zu den Nachbarsländern zählen Israel, Libyen und Sudan. Per Luftlinie liegt Ägypten auf der kürzesten Entfernung rund 3.180 km von Deutschland entfernt. Auf dem Landweg sind es über 5.000 km.
 

Kann ich mit Personalausweis nach Ägypten reisen?

Grundsätzlich ist es für deutsche Staatsbürger möglich, nur mit einem Personalausweis in Ägypten einzureisen. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass zwei biometrische Passfotos mitgebracht werden müssen, die beim Einreisen zusammen mit einer Einreisekarte eingereicht werden müssen. Der Personalausweis wird jedoch nicht überall in Ägypten als ausreichendes Reisedokument angesehen, weshalb zu empfehlen ist, einen Reisepass mitzubringen.
 

Welche Flughäfen gibt es in Ägypten?

In Ägypten gibt es mehr als 20 Flughäfen. Alle Großstädte sowie einige bekannte Touristenziele verfügen über einen Flughafen. Zu den bekanntesten und wichtigsten Flughäfen zählen Hurghada International (HRG), Kairo (CAI), Marsa Alam Internaional Airport (RMF), Sharm El Sheikh (SSH), Luxor (LXR), Alexandria Borg el Arab (HABE), Assuan (ASW), Abu Simbel (ABS) und Alexandria International (ALY). Darüber hinaus gibt es noch einige Flughäfen, die hauptsächlich Inlandsflüge betreiben. Diese sind Assiut (ATZ), Taba International (TCP), Sohag (HMB), Marsa Matruh (MUH) und Giza-Sphinx International Airport (SPX). Von Deutschland aus werden hauptsächlich Kairo, Hurghada, Sharm El Sheikh und Luxor angeflogen. Kairo liegt in der Nähe der Pyramiden, weshalb Sie hierherreisen sollten, wenn Sie sich dafür interessieren.

 

Sind Reisen nach Ägypten sicher?

Seit Jahrhunderten wird Ägypten von Touristen besucht und Ägypter haben sich aufgrund ihrer Herzlichkeit und Höflichkeit gegenüber Besuchern einen guten Ruf erarbeitet. Ägyptische Städte sind grundsätzlich sehr sicher, vor allem die Touristenorte.

Seit der ägyptischen Revolution im Jahr 2011 kommt es in Ägypten immer wieder zu Unruhen und politischer Gewalt, aber selbst zu intensivsten Zeiten sind nur ziemlich kleine Bereiche in Kairo und anderen Städten betroffen. Touristische Gebiete, die meist weit von den betroffenen Gegenden entfernt liegen, waren bisher nicht betroffen. Ägypter haben gegenüber ausländischen Besuchern keinerlei negative Gedanken. Während Ägypten sich noch in einem politischen Wechsel befindet, hat das keine wesentlichen Auswirkungen auf Touristen im Land. 

Memphis Tours musste Reiserouten nur sehr geringfügig anpassen, um Protesten aus dem Weg zu gehen. Es ist noch nie vorgekommen, dass unsere Kunden in Gefahr wahren. Die meisten unserer Kunden schwärmen heute davon, wie sicher sie sich während ihrer Reise gefühlt haben.

Wann fliegt man am besten nach Ägypten?
Während es in den Sommermonaten in Ägypten sehr heiß werden kann, kann es in den Wintermonaten überraschend kühl werden. Demnach empfiehlt sich vor allem das Frühjahr und der Herbst für einen Urlaub in diesem Land. Reisen Sie am besten zwischen März und Mai oder September und November. Hohe Temperaturen und gutes Wetter herrschen in diesen Monaten.

 

Wie weit ist es nach Ägypten?

Zwischen Deutschland und Ägypten liegen auf gerader Linie gut 3.200 km. Mit dem Flieger ist man, je nachdem wo man startet und welches Ziel man in Ägypten anpeilt, fünf bis sechs Stunden unterwegs. Es gibt auch eine Verbindung über das Festland, wobei man mit einem Auto ohne Zwischenstopp mehr als zwei Tage unterwegs wäre, da mehr als 5.000km zurückgelegt werden müssen. Dabei durchquert man komplett Europa und reist via Israel ein.
 

Was für Impfungen braucht man in Ägypten?
Es besteht keine Impfpflicht für die Einreise in Ägypten. Es wird allerdings dazu geraten, die für Deutschland üblichen Impfungen zu haben. Dazu zählen in erster Linie Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Masern. Von einer zusätzlichen Impfung gegen Hepatitis A wird nicht abgeraten und wer sich länger in Ägypten aufhalten will, sollte sich auch einer Impfung gegen Hepatitis B unterziehen.

 

Gibt es besondere Ratschläge für Frauen während ihres Aufenthaltes in Ägypten?
Viele Frauen reisen alleine durch Ägypten. Grundsätzlich muss man als Alleinreisende Frau keine Angst haben, wichtig ist jedoch, sich der möglichen zusätzlichen Aufmerksamkeit und Blicken bewusst zu sein und entsprechend gut und selbstbewusst zu handeln. Zunächst sollten Frauen sich der Kultur entsprechend kleiden und auf besonders kurze Kleidung oder tiefe Ausschnitte verzichten. Es kann durchaus passieren, dass Alleinreisende Frauen von Männern angesprochen oder gar eingeladen werden. Lehnen Sie solche Angebote ab und Sie sind auf der sicheren Seite. Für Ihre eigene Sicherheit können Sie sich auch mit anderen Reisenden über soziale Medien verbinden.

 

Welches Hotel ist in Hurghada besonders zu empfehlen?
Hurghada ist eines der beliebtesten Strandziele Ägyptens und hat entsprechend schöne und luxuriöse Hotels mitten am Strand zu bieten. Der Großteil der Hotels besteht aus gigantischen Resorts, die familienfreundlich und aufwendig gestaltet sind. Nicht selten gibt es trotz Strandlage eine große Poolanlage und zahlreiche weitere Einrichtungen. Zu den beliebtesten Hotels und Resorts in Hurghada zählen das Dana Beach Resort, Serenity Fun City, Sunrise Royal Makadi Aqua Resort, Jungle Aquapark und TUI Sensimar Makadi Hotel. Es gibt schicke Hotels für alle Preisklassen.

 

Wie kann ich ein Visum für Ägypten beantragen? Wie viel kostet es?
Ein Visum für Ägypten kann man frühzeitig auf verschiedene Wege erhalten. Vor der Reise kann dieses bei der ägyptischen Auslandsvertretung in Deutschland beantragt werden. Seit 2017 kann jedoch auch ein E-Visum online beantragt werden. Alternativ kann man ein Touristenvisum auch direkt bei der Einreise am Flughafen erhalten. Das Visum kostet 25 US-Dollar (rund 23 Euro).

 

Wie ist die offizielle Währung in Ägypten?
Die offizielle Währung in Ägypten ist der ägyptische Pfund, der in Landessprache Guinee genannt und mit LE abgekürzt wird. Banknoten gibt es in den Ausführungen 1, 5, 10, 20, 50, 100 und 200.

 

Kann ich in Ägypten Dollar oder Euro tauschen?
In Ägypten können sowohl Dollar als auch Euro und viele andere ausländische Währungen in zahlreichen Banken und Wechselstuben getauscht werden. Viele Geschäfte und Restaurants in touristischen Gebieten akzeptieren auch Zahlungen in Euro oder Dollar.

 

Wo sind die schönsten Korallenriffe in Ägypten?
Ägypten ist für seine einzigartige Lage am Roten Meer bekannt, welches als Paradies für Taucher gilt. In der Nähe von Sharm El Sheikh befindet sich der Nationalpark Ras Mohammed, dessen Unterwasserlandschaft zu den schönsten Korallenriffen der ganzen Welt zählt. Hier gibt es zum Beispiel das Yolanda Reef, das Shark Reef und die Jackfish Alley.

 

Wo kann man in Ägypten am besten schnorcheln?
Schöne Gebiete zum Schnorcheln sind rund um die Küste Ägyptens verteilt. Zu einem der schönsten Spots zählt jedoch das Schnorchelgebiet Abu Dabab. Dieses liegt in der Nähe von Marsa Alam und besteht aus sieben Riffen.

 

Was kann man alles in Hurghada machen?
Hurghada ist der perfekte Ort für einen Strandurlaub. Mit der Lage am Roten Meer eignet sich die Stadt perfekt für Bootsausflüge zum Schnorcheln oder Tauchen. Sie können auch einige Inseln besuchen oder Wassersportaktivitäten wie Paragliding oder Jetskifahren nachgehen. In Hurghada gibt es zudem zahlreiche Vergnügungsparks. Sie können auch einen Tagesausflug zu naheliegenden Orten und historischen Stätten oder in die Wüste machen. Besuchen Sie zum Beispiel die Pyramiden von Gizeh oder eine der koptischen Kirchen.

 

Wie ist die Wassertemperatur in Hurghada?
Die Temperatur des Wassers des Roten Meeres um Hurghada fällt während des gesamten Jahres nicht unter 21°C. Während der Sommermonate kann es sogar bis auf 30°C ansteigen. Im Frühjahr und Herbst schwankt die Temperatur meist zwischen 22 und 25°C.

 

Wann ist die beste Reisezeit nach Hurghada?
Hurghada ist einer der Orte, die man quasi ganzjährig besuchen kann. So richtig kalt wird es hier nie. Zu empfehlen ist eine Reise vor allem zwischen April und November. Meiden Sie jedoch die Sommermonate von Juni bis August, wenn Sie der starken Hitze nicht standstehen können.

 

Wie warm ist das Rote Meer in Ägypten?
Im Roten Meer lässt es sich das ganze Jahr über baden. Die Wassertemperatur sinkt laut Statistiken niemals unter 21°C. In den Sommermonaten von Ende Mai bis August kann die Temperatur jedoch bis auf 30°C erhöhen, wodurch keine Abkühlung mehr möglich ist.

 

Wie warm ist es in Ägypten im Sommer?
Das Klima von Ägypten wird von der trockenen Wüste bestimmt. Entsprechend ist es das ganze Jahr über recht warm. Im Sommer liegen die Temperaturen bei um die 30°C. Auch in der Nacht bleibt das Thermometer oft bei 24°C stehen.

 

Wie weit ist Ägypten von Deutschland entfernt mit Flugzeug?
Ägypten liegt rund 3.200 km per Luftlinie von Deutschland entfernt. Ein Flug dauert um die fünf Stunden, je nachdem, von wo in Deutschland gestartet wird. Ein Flug auf Frankfurt am Main nach Kairo dauert zum Beispiel 4 Stunden und 55 Minuten.

Wie sind die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten in Ägypten?

Die meisten Sehenswürdigkeiten, historischen Stätten und Museen Ägyptens haben von 9 Uhr morgens bis 17 Uhr am Nachmittag geöffnet. Historische Stätten, die im Freien stehen, wie die Pyramiden von Gizeh sind von 8 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Einige Museen öffnen morgens von 9 bis 16 Uhr und abends von 17 bis 21 Uhr. Während Ramadan, dem heiligen Monat des islamischen Kalenders, müssen Sie beachten, dass die Öffnungszeiten sich wesentlich ändern können.

 

Wie sind die Öffnungszeiten von Supermärkten und anderen Geschäften in Ägypten?
Die meisten Geschäfte in Ägypten öffnen gegen 10 Uhr und sind bis 22 Uhr abends geöffnet. Viele Geschäfte, Cafés und Restaurants sind jedoch länger geöffnet, vor allem in großen Städten wie Kairo, Hurghada, Sharm El Sheikh, Luxor und Alexandria. Einige Einrichtungen und Geschäfte sind in touristischen Gegenden wie Khan El Khalili und innerhalb der Hotels sogar 24 Stunden am Tag geöffnet. Während Ramadan, dem heiligen Monat des islamischen Kalenders, können die Öffnungszeiten sich wesentlich verändern. Geschäfte können zum Mittag schließen und dafür am Abend länger geöffnet haben.

 

Weitere Reiseangebote
Social Media