Memphis Tours Blogs

Ostern in Ägypten und Deutschland - Die Unterschiede

ostern in deutschland, osterurlaub, Ostern
Ostern in Ägypten . Wann ist Ostern In Ägypten? . Ostern in Deutschland . Wann ist Ostern In Deutschland? . Die besten Orte . um Ihre Osterferien in Deutschland zu verbringen . Ostern Reisen um Traditionen zu erleben .

Planen Sie die nächste Oster Reise? Wie wäre es mit Ostern in Ägypten?

Erhalten Sie einen Vorgeschmack auf die Vergangenheit auf unseren Reisen nach Ägypten, wo Sie auf den Spuren der Pharaonen durch antike Tempel und Denkmäler wandeln.

 

 

 

Verbringen Sie auf Ihrer Ägyptenreise Ihre Tage in Kairo mit dem Besuch der Großen Pyramiden von Gizeh und der Sphinx, und segeln Sie dann auf einer luxuriösen Nilkreuzfahrt nach Luxor und Assuan davon. Entspannen Sie sich im Roten Meer und schwimmen Sie zwischen verspielten Delfinen und bunten Korallen.

 

Oder vielleicht möchten Sie Ostern 2020 in Deutschland verbringen? Bereiten Sie sich mit Familie und Freunden auf eine Achterbahnfahrt voller Feste, Gaumenfreuden und Verlockungen vor und erleben Sie Deutschlands seelenbewegende Landschaft, geistreiche Kultur, großstädtische Schönheiten und romantische Schlösser.

 

Es liegt unbestreitbar etwas Künstlerisches in der Art und Weise, wie sich die deutsche Landschaft entfaltet: die gewellten, von Dünen gesäumten Küsten des Nordens, die launischen Wälder, romantischen Flusstäler und ausgedehnten Weinberge des Zentrums und die von Gletschern und den Elementen in schroffe Pracht geschnitzte Alpenpracht. All dies sind integrale Bestandteile einer magischen natürlichen Matrix, die Ihren Kamerabatterien ein gutes Training bescheren wird.

 

Auch die Ostertraditionen in beiden Ländern sind sehr unterschiedlich.

Ostern in Ägypten

 

Ostern in Ägypten ist die Hochsaison für jeden wahren Weltreisenden, der davon träumt, in das Land der Schönheit zu reisen. Mehr als 4000 Jahre lang war die altägyptische Zivilisation in der Lage, durch die Entdeckung einiger der ersten Konzepte von Kunst und Wissenschaft Unsterblichkeit zu erlangen, und sie war in der Lage, die menschlichen Bedingungen auf neue Höhen zu heben. Die alten Ägypter waren in der Lage, einige der unglaublichsten Monumente und Artefakte der Welt zu schaffen, die von der pharaonischen über die koptische bis zur islamischen Ära Unsterblichkeit erlangten.

 

Viele orthodoxe Kirchen legen ihrem Osterdatum den Julianischen Kalender zugrunde, der sich oft vom Gregorianischen Kalender unterscheidet, der in vielen westlichen Ländern verwendet wird. Daher liegt die orthodoxe Osterzeit oft später als die Osterzeit, die um die Zeit des März herum liegt. Der koptische Ostersonntag ist ein gesetzlicher Feiertag.  Es ist ein freier Tag für die allgemeine Bevölkerung, und die Schulen und die meisten Geschäfte sind geschlossen.

 

 

Wann ist Ostern In Ägypten?

 

In Ägypten ist der Tag nach Ostern als Sham El Nessim bekannt, ein nationales Fest des Frühlingsanfangs, das bis in die Zeit des alten Ägyptens zurückreicht. In Ägypten wird der koptische Ostermontag am gleichen Tag wie der orthodoxe Ostermontag gefeiert. Der Tag ist Teil eines umfassenderen Frühlingsfestes namens "Sham El Nessim" und ein Nationalfeiertag.

 

Das Datum unterscheidet sich vom westlichen Ostern, da die anderen christlichen Kirchen das Datum der Berechnung von Ostern auf dem gregorianischen Kalender basieren. Aber die östlich-orthodoxe Kirche verwendet immer noch den früheren julianischen Kalender zur Berechnung der Daten von Festen, der auch Ostern einschließt.

 

Ostern hängt vom Pessachfest ab, nicht nur wegen seiner symbolischen Bedeutung, sondern auch wegen der Feiertagen in Ägypten 2020 und deren Position im Kalender. Das früheste Datum an dem es fallen kann, ist der 4. April und das späteste der 8. Mai.

Ostern in Deutschland

 

Es ist unklar, wie genau der Osterhase entstanden ist - möglicherweise liegt der Ursprung der Geschichte im Fruchtbarkeitsfest der heidnischen Göttin Eostre, deren Geist-Tier ein Kaninchen war. Aber es wird weitläufig spekuliert, dass deutsche Einwanderer den schlappohrigen, eitragenden Hasen im 17. Jahrhundert in die Staaten gebracht haben. Und die Deutschen sind auch für die ersten essbaren Osterhasen verantwortlich, die irgendwann im 18. Jahrhundert auf den Plan traten.

Das Osterfest ist ein religiöses Fest, das die Auferstehung Jesu feiert. Die meisten Christen feiern diesen Tag als Feiertag, indem sie sich einen freien Tag für die allgemeine Bevölkerung, Schulen und die meisten Unternehmen nehmen. Die Veranstaltung basiert auf dem Julianischen Kalender, genau wie in den westlichen Ländern. Während dieser Zeit beinhalten beide Christen die Eierjagd, den Mythos des legendären Osterhasen, gefolgt von östlichen Paraden mit einer Variation von köstlichem Osteressen.

Wann ist Ostern In Deutschland?

 

Ostern fällt in Deutschland 20210 auf den Sonntag, den 12. April. Der Ostersonntag ist zwar kein gesetzlicher Feiertag, wird aber in ganz oder teilweise Deutschland als stiller Tag kategorisiert. In einigen Staaten können für bestimmte Arten von Aktivitäten, wie z.B. Konzerte oder Tanzveranstaltungen, besondere Einschränkungen gelten. Je nach Bundesland können die Geschäfte zu normalen oder eingeschränkten Öffnungszeiten oder aber auch für den Tag geschlossen sein.

Viele Menschen besuchen am Ostersonntag einen besonderen Gottesdienst. Die Gottesdienste sind in der Regel in feierlicher Stimmung und die Kirchen sind mit verschiedenen Frühlingsblumen geschmückt. Einige Gemeinden halten nach dem Gottesdienst ein Osterfrühstück oder -mittagessen ab.

 

Die besten Orte, um Ihre Osterferien in Deutschland zu verbringen

 

Ostern ist einer der beliebtesten Feiertage in Deutschland. Nach einem langen, kalten deutschen Winter und der vorübergehenden Erleichterung des Karnevals begrüßt Ostern den mit Spannung erwarteten Frühling. Wie Weihnachten gibt es viele Traditionen, die auf der ganzen Welt gefeiert werden und die ihre Wurzeln in Deutschland haben.

● Passionsspiele in Oberammergau Wenn Sie Ihre Osterfeierlichkeiten etwas christlich-zentrierter gestalten möchten, ist Oberammergau berühmt für seine Passionsspiele. Die Darstellung des Prozesses und Todes Christi wird von den Bewohnern dieses bayerischen Dorfes nachgespielt, um Gott zu danken, dass er sie 1633 vor der Pest bewahrt hat.

● Stuttgart mit dem Ostereimuseum Das einzige Ostereimuseum in Deutschland und eines unserer liebsten seltsamen Museen ist ein kleiner Tempel für dieses wichtigste Symbol des Osterfestes. In der Nähe von Stuttgart in Sonnenbühl gelegen, deckt dieses ungewöhnliche 2-stöckige Museum alles ab, was mit Eiern zu tun hat.

Seit mehr als 25 Jahren werden hier Eierhalter, die Osterei als Kunstwerk und verschiedene im Urlaubsstil dekorierte Ostereier ausgestellt.

 

Fazit - Ostern Reisen um Traditionen zu erleben

 

Ostern ist nicht nur für Kinder wichtig. Ostern ist eine Zeit des Jahres, in der die Sonnentage zurückkehren, die Blumen blühen und die Tage länger und wärmer werden. Genießen Sie die besten Reiseziele für Ihre Osterferien!

Weitere Reiseangebote
Social Media
Kontakt