Memphis Tours Blogs

Die besten Sehenswürdigkeiten Ägyptens, die Sie besuchen sollen

Pyramiden . Tempelanlagen und Gräber . Museen . Schnorchelausflüge und Tauchen .

Ägypten zählt zu einem der schönesten Länder Afrikas. Es liegt hauptsächlich daran, dass die Besucher hier eine Vielzahl an bedeutenden Sehenswürdigkeiten kennen lernen können. In kaum einem anderen Land der Welt gibt es so viele Schönheiten einer jahrtausendealten Kultur wie in Ägypten.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ägypten

 

Ägypten ist ein ausgezeichnetes Land, das Abenteuer und Entdecker mit seinen zahlreichen historischen Denkmälern anzieht. Kein Land prägt die Geschichte so sehr wie Ägypten und ist noch heute im Besitz gut erhaltener, antiker Stätten. Eine Reise durch Ägypten verleiht ein Gefühl von Mythologie und Zeitreise. Tauchen Sie ein in eine unglaublich atemberaubende Geschichte, entdecken Sie Wüsten und Pyramiden und begeben Sie sich auf die Spuren der Pharaonen!

Erfahren Sie im folgenden Artikel, welche Ägypten Sehenswürdigkeiten Sie auf Ihrer Reise auf keinen Fall verpassen sollten. Wir haben eine Liste der besten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten erstellt.

 

Pyramiden und Steinskulpturen

 

Es gibt ganz klar gewisse Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in Ägypten, die auf keiner Reise durch das Land fehlen dürften. Ganz oben auf der Liste sollte der Besuch der großen Pyramiden und Steinskulpturen stehen, die es ganz in der Nähe von Kairo zu sehen gibt. Die Pyramiden von Gizeh sind ein wahres Weltwunder und zählen nicht nur zu den bekanntesten, auch zu den ältesten Bauwerken der Welt. Ein Tagestrip von Kairo nach Gizeh bietet die beste Gelegenheit, um die Umgebung zu erkunden. Denn neben der berühmten Pyramide steht hier auch die große Sphinx von Gizeh, eine altägyptische Steinskulptur und das Wahrzeichen der Ägypter.

Ein Ausflug zu den Pyramiden kann auf verschiedene Weisen verwirklicht werden. Als besonderes Erlebnis kann man den Ausflug mit einem Kamelritt oder einer Wüstensafari verbinden. Besonders zu empfehlen ist außerdem, sich die große Pyramide zu Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang anzusehen. Abgesehen davon, dass der Ansturm von Besuchern zu diesen Zeiten geringer ist, fällt das Licht dem perfekten Winkel auf die Bauten, sodass sie zu einem atemberaubenden Spektakel werden.

 

Ägypten Reise: Kairo mit Nilkreuzfahrt

Tempelanlagen und Gräber

Um weiter in die Geschichte der Ägypter und Pharaonen einzutauchen, sollte es im Lande ein wenig südlicher in die kulturreiche Stadt Luxor gehen. An keinem anderen Ort Ägyptens tummeln sich so viele wichtige Stätten und Tempelanlagen.

Die bekannteste Ägypten Sehenswürdigkeit von Luxor ist das sogenannte Tal der Könige. Hier befinden sich die Gräber von alten Herrschern, Pharaonen und bedeutenden Personen der Geschichte. Noch heute gibt es dort 64 Gräber und Gruben. Allerdings kann nur ein Teil von diesen von Touristen besucht werden.  

Weiterhin einen Besuch wert ist in Luxor der Karnak Tempel sowie der Luxor Tempel selbst. Der Karnak Tempel gilt als weitläufiger Ruinenkomplex mit einer Reihe von Tempeln, die aus der 12. Dynastie stammen. Dies sind die ältesten Tempel Ägyptens, die heute noch in einem guten Zustand sind und besucht werden können. Die Tempelanlage des Luxor Tempels ist zwischen 1500 und 1200 v. Chr. entstanden. Auch dieser ist wie der Karnak Tempel ein UNESCO geschütztes Weltkulturerbe.

Wer noch etwas weiter in den Süden Ägyptens fährt, erreicht die Stadt Assuan und erhält die Chance, den faszinierenden Tempel von Abu Simbel zu besichtigen. Dieser liegt am Nasser See und stellt einen wirklich einzigartigen Bau aus dem 13. Jahrhungert v. Chr. dar.

Die besten Museen und Attraktionen Ägyptens

 

Die Geschichte Ägyptens ist eine der interessantesten weltweit, weshalb es kein Wunder ist, dass Urlauber gar nicht genug davon bekommen können. Ein Besuch des Ägyptischen Museums in Kairo ist unabdingbar, wenn man die ganze Wahrheit über die Geschichte des Landes erfahren möchte. Verteilt über ein riesiges Gebäude finden sich hier 5.000 Jahre an ägyptischer Geschichte wieder. Das Museum ist modern entwickelt und sorgt dafür, dass es Spaß macht, etwas Neues zu lernen und die Geschichte zu erkunden.

Ganz was anderes kann man in der Altstadt von Kairo erleben. Hier lädt der Chan el-Chalili Basar, der von Montag bis Samstag geöffnet ist, dazu ein, in das Leben der Ägypter einzukaufen und sich natürlich auch mit Souvenirs und Kunsthandwerken auszustatten. Den Basar gibt es schon seit dem 14. Jahrhundert und er gilt als bekanntester in ganz Ägypten. Ein Spaziergang durch die Gassen, in denen der Basar stattfindet, verleiht einem das Gefühl von 1001 Nacht.

Um den Rundgang durch Kairo prachtvoll zu beenden, empfiehlt sich der Besuch der faszinierenden Muhammed-Ali-Moschee. Dies ist eine der größten Moscheen Ägyptens. Sie wurde im Jahr 1884 im barocken Stil gebaut und ist allein architektonisch gesehen ein wirkliches Wunder.

 

Kairo Rundreise (5 Tage)

Sehenswerte Landschaften und Orte

 

Ägypten ist nicht nur ein Land, in dem man Geschichte erkunden und erleben kann. Ganz im Gegenteil gibt es noch andere atemberaubende Aspekte in diesem Land zu entdecken. Auf der Suche nach Abenteuern und Naturspektakeln gibt es so einige Orte, an denen kein Weg vorbeiführt. Ganz oben in der Liste steht zum Beispiel das Rote Meer.

Das Rote Meer ist vor allem als Taucherparadies bekannt. Jährlich zieht es Hundertausende von Tauchern und Meeresliebhabern an die Küste Ägyptens, die die beste Lage am Roten Meer genießt. Alle Hotels bieten Aktivitäten wie Tauchgänge und Schnorchelausflüge an. Einmal in Ägypten, sollte man sich diese Chance nicht entgehen lassen, denn das Rote Meer beherbergt eine bunte Vielfalt an Korallen und Fischen, die es an keinem anderen Ort der Welt zu sehen gibt.

Ein weiteres Must-Do im Ägypten Urlaub ist der Ausflug in eine Wüste. Besonders geeignet ist dafür die Siwa Oase im Nordosten. Sie ist auch als libysche Wüste bekannt. Neben der Wüstenlandschaft lassen sich hier auch alte Tempel und kleine Dörfer finden. Ein Ort, der zu einem kulturreichen Ausflug einlädt!

 

Siwa Oase Wüstentour ab Kairo

 

Fazit: Ein Land, tausend Möglichkeiten!

 

Eine Reise nach Ägypten sollte nun wirklich nicht einzig und allein in einem Hotelurlaub enden. Das Land hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es in sich haben und große Abenteuer versprechen. Wir haben lediglich einen Ausschnitt der besten Ägypten Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Auf Ihrer Reise durch das Land werden Sie noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Ägypten machen, die ihr Herz erobern werden.

 

Kairo Nilkreuzfahrt & Hurghada (15 Tage)

Weitere Reiseangebote
Social Media