Zitadelle von Salah El Din in Kairo

Die Zitadelle von Saladin ist eine der gut erhaltenen, mittelalterlichen Festungen Kairos und gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie zählt zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten und bietet einen weiten Blick über die gesamte Stadt. 
Im Jahre 1176 bis 1833 n. Chr. wurde die Zitadelle unter der Herrschaft von Saladin befestigt, um die Stadt gegen Angriffe zu schützen. Das islamische Zentrum befindet sich unter der Anlage. Im 19. Jahrhundert wurde die Festung zu einem Regierungssitz für Muhammed Ali Pascha, zur Zeit als die Osmanen noch politisch mit dem Staat verbunden waren. später wurde das Reich von der Osmanen Regierung gerettet.
 

1824 wurden durch einen Schlag mehrere Gebäude demoliert, von denen viele nicht wieder aufgebaut wurden. Jedoch wurde von 1828 bis 1848 an der Stelle unter dem Auftrag von Muhammad Ali die berühmte Muhammad-Ali-Moschee etabliert.
Von einem großen Hof aus, vorbei an einem Waschbrunnen, betritt man das Innere des Gebetshaus. Da die Innendekoration mit Alabaster fertiggestellt wurde, wurde sie mit dem Namen "Alabstermoschee" bekannt. 

Das Reich von Salah Ad-Din hat es geschafft, Ägypten und Syrien zu vereinen. Salah El Din spielte eine wichtige Rolle bei der Niederlage der Kreuzfahrer, indem er Jerusalem erfolgreich zurückeroberte, was ihm im Gegenzug half, sich einen Namen in der muslimischen und westlichen Geschichte zu machen.  Salah Ad-Din unter den wurde er aufgrund seiner Ritterlichkeit und Großzügigkeit gegenüber den Christen zu einer der angesehensten muslimischen Figuren der islamischen Welt. 

Zitadelle von Salah El Din in Kairo

Salah El Din (den europäischen Historikern als Saladin bekannt) stürzte 1171 n. Chr. Die Fatimiden-Dynastie und gründete das neue sunnitische ayyubidische Kalifat. Angesichts der drohenden Invasion europäischer Kreuzfahrerarmeen beschloss Saladin, die Befestigungsanlagen der Stadt zu verbessern, und begann 1176 n. Chr. Mit dem Bau einer Mauer, die sowohl Al-Qahira (heute islamisch) als auch Fustat (altes Kairo) umgab.

Salah El Din wurde 1137 im irakischen Tikrit geboren und studierte Koran, Theologie, Astronomie, Mathematik und Jura. Zu dieser Zeit war er Militärangehöriger und wurde von seinem Onkel Asad-al-Din Shirkoh, einem Befehlshaber der Zengid-Dynastie, ausgebildet. 

Zitadelle von Salah El Din in Kairo

Salah El Din war in der Lage, bei militärischen Feldzügen Führungsaufgaben zu übernehmen, und das liegt an seiner außergewöhnlichen Leistung während der Kämpfe. Seine großen Fähigkeiten und geschickt ausgeführten Taktiken ermöglichten es ihm auch, als Soldat König von Ägypten und Syrien zu werden. Seine Macht ermöglichte es ihm, die Fatimiden zu stürzen und die Autorität in Ägypten aufrechtzuerhalten.

Die Zitadelle wurde zum Mittelpunkt dieser großen Befestigungsanlagen und schützte die Stadt vor den Höhen der felsigen Hügel, die sie überragten. Saladins Zitadelle wurde 1183 n. Chr. Fertiggestellt und war 700 Jahre lang Regierungssitz in Ägypten, bis Khedive Ismail in den 1870er Jahren in den Abdeen-Palast in der neu erbauten Innenstadt von Kairo einzog.


Die Zitadelle sieht heute ganz anders aus, als in ihrer ursprünglichen Eigenschaft als Festung der Kreuzritterarmeen. Es wurde von vielen verschiedenen Herrschern erweitert und umgebaut. Im 14. Jahrhundert baute Sultan Al-Nasir Muhammed dort eine Moschee, die neben den ursprünglichen Mauern Saladins noch seinen Namen und die südliche Umfriedung des Forts trägt. Die auffälligsten Veränderungen erfolgten im 19. Jahrhundert.

 
 

Zitadelle von Salah El Din in Kairo

Es gibt auch eine dritte Moschee in der Northern Enclosure hinter dem Nationalen Military Museum. Die Muhamed-Ali-Moschee und die Al-Nasir-Moschee sind größer als die Suleiman Pascha-Moschee, die ist ein schönes Beispiel für eine Moschee im osmanischen Stil.

Als Muhammed Ali an die Macht hatte, war er entschlossen, den Einfluss der Mamluken zu beseitigen und ihre Paläste zu zerstören. Er baute auch eines der bekanntesten Wahrzeichen von Kairo. Seine Alabaster-Moschee, die in Erinnerung an einen verstorbenen Sohn erbaut wurde, thront über dem Rest des Komplexes. Seine Silhouette ist das dominierende Merkmal der östlichen Skyline von Kairo. Neben diesen Moscheen gibt es in der Zitadelle auch das Nationale Militärmuseum mit Uniformen und Waffen aus der langen Geschichte Ägyptens. Zitadelle kann die Ansicht sein, die sie über Kairo anbietet. Wenn man aus der Stadt hinausblickt, kann man erkennen, wie die Stadt ihren Spitznamen „Die Stadt der tausend Minarette“ erhielt, und an einem klaren Tag kann man sogar die Umrisse der Pyramiden von Gizeh in der Ferne erkennen. 

Verpassen Sie die Chance nicht und buchen Sie eine der besten Ägypten Rundreisen, wo Sie alle faszeniereden Sehenswürdigkeiten kennenlernen. 


 

    Warum Sie mit Memphis Tours reisen sollten
    • Erfahrung seit 1955

      Memphis Tours ist ein Vorreiter der Tourismusbranche in Ägypten. Jahrzehntelange Erfahrung als Reiseveranstalter macht uns stark

    • Individueller Reiseservice

      Sie haben einen ganz besonderen Reisewünsch? Wir stellen Ihnen nach Wunsch Ihre Traumreise zusammen.

    • Wir sprechen Ihre Sprache

      A multilingual website offers content in 6 different languages English, Spanish, Portuguese, French, Italian and German

    • Flexibilität bei Reiseänderungen

      Wir wissen wie wichtig es für Reisende ist, Termine flexibel zu gestalten.

    • Ihre Sicherheit

      Unsere Mitarbeiter begleiten Sie während Ihrer Reise und stehen Ihnen immer zur Seite.

    • Qualitätsgarantie

      Qualität steht bei uns an oberster Stelle und das garantieren wir unsere Kunden.

    • Kostenloser Rückrufservice

      Schicken Sie uns einfach Telefonnummer und Wunschzeit, wir rufen Sie zurück. Vergessen Sie teure Hotlines und Warteschleifen – wir sind 24 Stunden lang, 7 Tage die Woche für Sie da

    • Nachhaltigkeit

      Wir setzen uns für Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt und Kultur bei unseren Reiseveranstaltungen ein.

    • Sichere Online-Zahlung

      Sicherheit bei Online-Zahlung durch Verisign Secure

    • Sicherheit bei Online-Zahlung durch „Verisign Secure“ von Macafee

      Unsere Webseite wird durch Macafee geschützt

    Kontakt