Totentempel des Sethos I. in Abydos

Totentempel des Sethos I. in Abydos

Der Totentempel des Sethos I. befindet sich 160km nördlich von Luxor in Abydos nahe der Stadt Sohag, etwa 15 Kilometer südwestlich der heutigen Stadt el-Balyana. Im Altertum befand er sich direkt auf dem Weg des festlichen Prozessionszuges vom Amun-Tempel in Karnak nach Deir el-Bahari. Dieser Tempel war wie die anderen Totentempel Thebens als Kombination von Fest- und Prozessionstempel für Reichsgott Amun und Totenopfertempel für den Pharao nach seinem Tod aufgebaut. Derv Steintempel und die aus Lehmziegeln Umfassungsmauern  wurden in ihren Grundrissen und mit ihren Ziegellagen restauriert, sodass sich der Besucher den Originalzustand der Tempelanlage gut vorstellen kann.

Totentempel des Sethos I. in Abydos

Auf dem ersten Blick die Anlage wie den Totentempel der Hatschepsut in Deir el-Bahari (Theben-West): Das Hauptheiligtum des großen Gottes Osiris, "Herrscher der Toten" lag in Abydos. In Abydos lag eine Kultstätte von dem Gott Chontamenti "Erster der Westlichen". Da die Bevölkerung von Abydos den Gott Osiris vergöttert, war die Stadt ein bedeutendes geistliches Zentrum im Alten Ägypten. Der Totentempel befindet sich nun am Rande der Stadt.

Der Name Abydos herkommt vom Altgriechischen. Der Kalksteintempel in Abydos wurde von Sethos I. (19. Dynastie, 13. Jahrhundert v. Chr.) errichtet. Sethos I hat diesen Tempel für seinen eigenen Totenkult und den seines Vaters Ramses I. gebaut. Ramses I. konnte wegen der Kürze seiner Regierungszeit  einen eigenen Tempel nicht errichten. Dieser Tempel wurde von Ramses II. nach dem Tod seines Vaters Sethos I. Vollendet.

Totentempel des Sethos I. in Abydos

Auf dem ersten Blick die Anlage wie den Totentempel der Hatschepsut in Deir el-Bahari (Theben-West): Das Hauptheiligtum des großen Gottes Osiris, "Herrscher der Toten" lag in Abydos. In Abydos lag eine Kultstätte von dem Gott Chontamenti "Erster der Westlichen". Da die Bevölkerung von Abydos den Gott Osiris vergöttert, war die Stadt ein bedeutendes geistliches Zentrum im Alten Ägypten. Der Totentempel befindet sich nun am Rande der Stadt.

Der Name Abydos herkommt vom Altgriechischen. Der Kalksteintempel in Abydos wurde von Sethos I. (19. Dynastie, 13. Jahrhundert v. Chr.) errichtet. Sethos I hat diesen Tempel für seinen eigenen Totenkult und den seines Vaters Ramses I. gebaut. Ramses I. konnte wegen der Kürze seiner Regierungszeit  einen eigenen Tempel nicht errichten. Dieser Tempel wurde von Ramses II. nach dem Tod seines Vaters Sethos I. Vollendet.

Totentempel des Sethos I. in Abydos

Architektur der Tempelanlage

Die Tempelanlage wurde von einer 124 Meter breiten und 162 Meter langen Mauer beinhaltet. Die Mauer war 3,20 Meter dick und beinhaltetNilschlammziegeln und war ca.10,50 Meter hoch und  wurde durch mehrere Türme unterbrochen.Man betritt den Tempel von Osten her durch das erste große Pylon. Die Tempelanlage hat mehrere Etagen (Terassen), wobei sich der heilige Gebetsort und die Osirisanlage in der höchsten Terasse befinden. Für den Bau des Tempels wurden Gebiergssteine von Dschabal as-Silsila verwendet. Die Pylons. Der erste und der zweite Pylon sind aus Lehmziegeln gebaut. Beide haben ein Tor, welches aus Sandstein bestehen, die Stürze des ersten Pylons waren aus Kalkstein, die des zweiten aus Granit.Sethos I. und Ramses II. haben den ersten Pylon mit den Kartuschen geschmückt.

    Warum Sie mit Memphis Tours reisen sollten
    • Erfahrung seit 1955

      Memphis Tours ist ein Vorreiter der Tourismusbranche in Ägypten. Jahrzehntelange Erfahrung als Reiseveranstalter macht uns stark

    • Individueller Reiseservice

      Sie haben einen ganz besonderen Reisewünsch? Wir stellen Ihnen nach Wunsch Ihre Traumreise zusammen.

    • Wir sprechen Ihre Sprache

      Missverständnisse gibt es bei uns nicht, denn wir beraten Sie in Ihrer Muttersprache

    • Flexibilität bei Reiseänderungen

      Wir wissen wie wichtig es für Reisende ist, Termine flexibel zu gestalten.

    • Ihre Sicherheit

      Unsere Mitarbeiter begleiten Sie während Ihrer Reise und stehen Ihnen immer zur Seite.

    • Qualitätsgarantie

      Qualität steht bei uns an oberster Stelle und das garantieren wir unsere Kunden.

    • Kostenloser Rückrufservice

      Schicken Sie uns einfach Telefonnummer und Wunschzeit, wir rufen Sie zurück. Vergessen Sie teure Hotlines und Warteschleifen – wir sind 24 Stunden lang, 7 Tage die Woche für Sie da

    • Nachhaltigkeit

      Wir setzen uns für Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt und Kultur bei unseren Reiseveranstaltungen ein.

    • Sichere Online-Zahlung

      Sicherheit bei Online-Zahlung durch Verisign Secure

    • Sicherheit bei Online-Zahlung durch „Verisign Secure“ von Macafee

      Unsere Webseite wird durch Macafee geschützt

    Kontakt