Memphis Tours Blogs

Die 14 kulturellsten und exotischsten Lebensmittel der Welt, die Sie auf Reisen probieren können!

Wenn Sie gerne reisen, sind Sie höchstwahrscheinlich abenteuerlustig und mögen auch Abwechslung. Aber wie abenteuerlich bist du? Einige Länder und ihre Kostüme werden auf jeden Fall testen, inwieweit Sie bereit sind, Ihre Aufgeschlossenheit in Bezug auf Lebensmittel zu testen.
Einer der Hauptgründe, warum wir reisen, besteht darin, neue Dinge zu erforschen und einer Lebensweise ausgesetzt zu sein, die manchmal überhaupt nicht dem entspricht, was wir in unserem Leben erlebt haben.
 

Aber jetzt wirklich, wie weit sind Sie bereit zu gehen, wenn es darum geht, Ihre Gaumensinne oder in einigen Fällen sogar Ihre moralischen Sinne zu testen, wenn es um Essen geht?
Bist du bereit, Käfer zu essen? Oder Katzen? Oder Hunde?

Diese Dinge sind in einigen Ländern der Welt sehr verbreitet und wenn Sie nur abenteuerlustig genug sind, können Sie möglicherweise Ihr Essen vollständig verdauen.

Lassen Sie uns also die 14 exotischsten Dinge erkunden, die Sie essen können, wenn Sie offen und mit großem Appetit um die Welt reisen.


1. 100 Jahre alte Eier - Hong Kong

Das 100 Jahre alte Ei ist eine der besten Delikatessen Chinas und nicht wirklich 100 Jahre alt. Es ist jedoch ein Test dafür, wie abenteuerlustig Sie sind, wenn es darum geht, exotisch zu essen. Das 100 Jahre alte Ei wird absichtlich mit monatelanger Konservierung in einer Mischung aus Limette und Ton verfault, wodurch sich das Ei in einen entsetzlichen grünen Farbton verwandelt und dann zum Verzehr bereit ist. Guten Appetit.
 

2. Frittierte Vogelspinne - Thailand

Wenn Sie Angst vor Spinnen haben, ist dies möglicherweise Ihr schlimmster Albtraum oder eine Chance auf Rache. Die frittierte Vogelspinne ist eine köstliche exotische Vorspeise, die in Thailand als Streetfood-Snack sehr verbreitet ist. Wenn Sie also hungrig sind und in einem Eile, lecker ...
 

3. Gebratener Seidenraupen, Thailand
 
Eine weitere kulinarische Delikatesse Thailands sind die gebratenen Seidenraupen, die mit Schokolade überzogen sind und einen süß-sauren Geschmack haben, der mit Sojasauce, Nudeln und auch mit Ananasstücken serviert wird. Diese Leckereien werden definitiv eine Erinnerung sein, die Sie für den Rest Ihres Lebens schätzen werden Leben. Eine Explosion des Geschmacks in Ihrem Mund.
 

4. Balut, Entenfötus, Philippinen

Wenn Sie dachten, dass das Essen eines Insekts viel ist, stellen Sie sich jetzt vor, Sie essen einen Fötus, insbesondere einen Entenfötus. Wenn ich nur daran denke, kann das meinen Magen verärgern, aber anscheinend nennen sie das auf den Philippinen das Leben in einem großartigen Stil. Wenn Sie Babyenten lieben, dann ist dieses nichts für Sie.

5. Gegrillter Hund, Vietnam, Kambodscha, China

Wenn Sie glauben, dass Hunde der beste Freund des Menschen sind, dann könnte dieser Ihr Herz brechen. Gegrillter Hund ist anscheinend ein sehr verbreitetes Futter in Vietnam, Kambodscha und China. Serviert in Straßenrestaurants in verschiedenen Stilrichtungen wie gegrillt, gebraten, Suppe oder sogar eine Hündchenoption, die ehrlich gesagt herzzerreißend ist.
 

6. Hühnerfüße, Asien, Südamerika, Afrika
 
Ehrlich gesagt, Hühnerfüße werden in den Regionen Asiens, Südamerikas und Afrikas sehr geschätzt. Perfekt zubereitet in Suppen, Eintöpfen und auch gut geräucherten Hühnerfüßen gehören ebenfalls zu abergläubischen Lebensmitteln, da manche glauben, dass das Essen von Hühnerfüßen einen schönen machen kann. Ich meine, es würde nicht schaden, es zu versuchen.
 

7. Hakarl - Fauler Hai, Island

Hakarl ist eine sehr beliebte und stolze Delikatesse Islands und eine Art getrocknetes, gealtertes Haifischfleisch, das über einen Zeitraum von 4 bis 6 Monaten fermentiert wird. Das Geheimnis dieses Gerichts ist der Geruch des Hais. Wenn es stark ist, kann das Fleisch von mutigen Leuten wie Ihnen genossen werden.
 

8. Katzenfleisch, Vietnam

 
Anscheinend bedeutet Katzenfleisch für die Vietnamesen dasselbe wie Meeresfrüchte für die Menschen im Mittelmeerraum. Die Erfahrung beginnt damit, dass Kunden eine lebende Katze aus einem Käfig im hinteren Teil des Restaurants auswählen und die Katze dann vom Küchenchef zubereitet wird, der das Fleisch tötet und einem sehr aufgeregten Kunden vor der Tür kocht. Für einige empörend, für andere jedoch eine ganz normale Realität.

9. Basashi, Japan

 
Wenn Sie jemals ein Pferd hatten oder einfach nur die Idee von Pferden mögen, ist dieses vielleicht nichts für Sie. Basashi ist rohes Pferdefleisch, das nach Sashimi-Art mit Sojasauce und Ingwer serviert wird. Sehr häufig in Japan genossen.

10. Chorizo, Blutwurst, Brasilien

 

 Wenn Sie mit der Vorstellung von der blinden Menge Blut in Ohnmacht fallen, ist dieses Gericht, obwohl es köstlich ist, einfach nichts für Sie. Chorizo, wie es in Brasilien bekannt ist, wird dort mit vielen gegrillten Zwiebeln serviert, die wie eine Wurst geschnitten und unter Freunden mit einem guten Glas Bier genossen werden.
 

11. Molokhia, Ägypten

Auf den ersten Blick wirkt Molokhia eher wie eine grüne Suppe aus Rotz. Aufgrund seiner Konsistenz ist es besonders schwierig, Molokheya appetitlich aussehen zu lassen, aber mit einer enormen Menge an Geschmack und großartigen Antioxidantien ist Molokhia wahrscheinlich eines der Hauptnahrungsmittel in Ägypten und vielen anderen Ländern im Nahen Osten kann über das Rotz aussehende Aussehen hinwegkommen und sich darauf einstellen, überrascht zu werden, wenn Sie Molokhia in Ihren Reis tauchen.
 

12. Fried Cow Brain, Ägypten

 

Ein sehr berühmtes Gericht in Ägypten, gebratenes Kuhhirn, ist irgendwie lecker, aber definitiv eine gewagte Vorspeise. Serviert allein oder als Sandwich gebratenes Kuhhirn und manchmal auch Lammhirne werden von Menschen in Ägypten stark konsumiert und einige würden sagen, es ist köstlich.

13. Taube, Ägypten

 

Einige würden sagen, Tauben sind ein Schädling der meisten Städte und sie sind eine Hölle nerviger Vögel, aber in Ägypten sind Tauben köstlich und werden von den meisten Feinschmeckern des Landes sehr geschätzt.
Ein sehr traditionelles Gericht gefüllte Tauben oder gegrillte Tauben sind für viele Ägypter eine alltägliche Art von Nahrung.
Aufgewachsen in einer besonderen Umgebung, in einem wirklich wunderschön aussehenden Turm, werden diese Tauben auf besondere Weise zubereitet, wo sie mit rohem Reis und schönen Gewürzen gefüllt und dann perfekt gekocht werden, bis die Haut braun und knusprig ist, und dann einigen wirklich zufriedenen Kunden heiß serviert werden .

14. Schafskopf, Marokko

 

Es mag schwierig sein, den Kopf herumzukriegen, aber Schafskopf ist ein weit verbreitetes Gericht auf den Tischen Marokkos. Das eigentümliche Gericht wird oft nur als Kopf serviert und es ist normal, dass Menschen sogar die Augen essen. Die meisten Leute werden sagen, dass es nicht das Beste ist, was sie jemals gegessen haben, aber mit Sicherheit eine Erfahrung, die die Augen öffnet.
 

Weitere Reiseangebote
Social Media

Weiterführende Artikel