Die Welt kann riesig und scheinbar endlos erscheinen. Egal wie weit du gehst, es geht immer weiter. Es gibt unendlich viele neue Erfahrungen, die Sie in einer Welt voller Abenteuer wie der unseren machen können.

Bücher sind jedoch dafür bekannt, dass sie uns die Möglichkeit geben, mehrere Leben in einem einzigen zu leben, die Welt zu bereisen und die Enden der Erde zu besuchen, ohne uns einen Zentimeter zu bewegen, und unsere Vorstellungskraft zu erweitern, sodass jedes neue Reiseerlebnis umso mehr ist toll.

Reisebücher helfen, die Reiselust zu wecken und das Fernweh zu stillen. Sie verleihen unserem Geist die Flügel, um über das Alltägliche zu schweben, und setzen unseren Geist allem aus, was es zu erforschen gibt. Sie bringen Sie zum Lachen und inspirieren Sie, die Welt zu entdecken. Grundsätzlich sind diese Reisebücher oft so transformativ wie die Reise selbst.

Lassen Sie uns ohne weiteres in diese Liste der besten Reisebücher eintauchen.

 

1- Eat Pray Love - Elizabeth Gilbert

 

Dies ist die Geschichte der Reise einer Frau um die Welt nach einer Scheidung. Sie frisst sich durch Italien, findet Erleuchtung in Indien und verliebt sich in Indonesien.

Drei Wörter (Eat Pray Love) bilden den Titel des Buches, die jeweils einem anderen Abschnitt des Buches entsprechen. Das wiederum bezieht sich auf das stark schematisierte Jahr der Autorin, in dem sie nacheinander in drei verschiedenen Ländern lebte - um dem Titel mehr oder weniger wunschgemäß gerecht zu werden.

Dieses unglaubliche Reisebuch wird Sie während Ihrer Reise sicher unterhalten.

2- Turning Right at Machu Picchu - Mark Adams

 

Die Leser folgen Adams auf einer unglaublichen Reise durch Südamerika, während er versucht, in die Fußstapfen von Hiram Bingham zu treten, dem amerikanischen Entdecker, der Machu Picchu „wiederentdeckt“ hat.

Turning Right at Machu Picchu ist ein Reisebuch über die peruanische historische Stätte, inspiriert von einem jungen Dozenten an der historischen Yale-Universität namens Hiram Bingham, der damals als heldenhafter Bergsteiger der peruanischen Anden gefeiert wurde.

3-The Alchemist - Paulo Coelho

 

Dieser klassische Roman wurde 1988 geschrieben und folgt der Reise eines jungen andalusischen Hirtenjungen von Spanien nach Ägypten auf seiner Suche, seinem Herzen zu folgen und mehr über den Sinn des Lebens zu erfahren. Dies ist ein Buch, das jeder Reisende lesen sollte. Abgesehen davon, wie fesselnd die fiktive Geschichte ist, enthält das Buch auch praktisches Wissen und wertvolle Geschichten aus dem wirklichen Leben. Die Art und Weise, wie die Texte Sie der Schönheit des Nahen Ostens aussetzen, reicht aus, um jeden Reisenden zu inspirieren, die Region selbst zu besuchen.

4-Vagabonding - Rolf Potts

 

Rolf Potts zeigt, wie jeder, der unabhängig ist, seinen Traum von einer längeren Auslandsreise verwirklichen kann.
In diesem Buch dreht sich alles um die Kunst und Philosophie des ausgedehnten Reisens. Es wird Ihnen beibringen, wie Sie Reisen zu einem Lebensstil machen und Ihre Zeit unterwegs optimal nutzen können.

5- On the Road - Jack Kerouac

 

Dieser Reiseroman aus dem Jahr 1957 ist absolut zeitlos. Wir bekommen einen Platz in der ersten Reihe für die Reise der Hauptfigur der Geschichte aus New York City und wir erleben seine nachvollziehbaren Gefühle von Frustration und Verlangen aus erster Hand, als er sich auf den Weg nach Westen macht. Es gibt unzählige fesselnde Erlebnisse auf der Straße, wenn Sal auf den Schienen fährt, neue Freunde findet und die Nacht durchfeiert.

6- The Lost City of Z - David Grann

 

Neugier ist ein natürlicher Teil der menschlichen Natur und wir haben uns oft über das Unbekannte gewundert. Einige wenige Abenteuerlustige von uns begeben sich jedoch tatsächlich auf die Suche und gehen jedes Risiko ein, um die Wahrheit herauszufinden. In diesem Buch erforschen wir die wahren Lebenserfahrungen von Percy Fawcett, dem britischen Abenteurer und Entdecker, der 1925 mit seinem Sohn durch den Amazonas-Dschungel zog, um die sagenumwobene verlorene Stadt Z zu suchen.

Dieses Buch verbindet Geschichte, Biografie und Reisebericht, während wir Percy auf seiner Jagd nach riesigen unentdeckten alten Zivilisationen im Amazonas folgen, insbesondere nach der berüchtigten alten verlorenen Stadt voller Gold, die als El Dorado bezeichnet wird.

7- The Art of Travel - Alain de Botton

 

Dieses Buch ist halb Reisebericht, halb philosophisches Nachdenken über die Erfahrung des Reisens an sich. Es wird Sie dazu bringen, sofort ein Ticket zu buchen und alles zu erkunden, was die Welt zu bieten hat.

In diesem Buch untersucht der Autor, warum das Reisen heutzutage sowohl sehr wünschenswert als auch oft enttäuschend ist. Es ermutigt Sie, grundlegendere Fragen zu stellen, wenn Sie um die Welt reisen, anstatt sich auf die neuesten Tipps und Tricks zu konzentrieren.

Es ist ein fesselndes, eindringliches und inspirierendes Buch, das uns daran erinnert, wie widerstandsfähig wir in verzweifelten Situationen sein können, und das die schiere Menge an Überlebensinstinkt zeigt, den wir besitzen.

8- The Beach - Alex Garland

 

Dieser Roman spielt in Thailand und folgt der Suche eines jungen Backpackers nach einem idyllischen und unbewohnten Strand. Ein junger Mann namens Richard begibt sich auf ein Abenteuer, um den perfekten Strand zu finden. Schließlich findet er eine abgelegene Bucht, die alle seine Kriterien erfüllt, stellt jedoch fest, dass er nicht der einzige ist, der davon weiß.

9- Cruising Altitude - Heather Poole

 

Wenn Sie oft genug mit dem Flugzeug reisen, haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt, wie das Leben der Flugbegleiter aussehen könnte. Dieses Buch von Heather Poole untersucht, wie es ist, in 35.000 Fuß Höhe zu arbeiten. Es enthält praktische Informationen über Besatzungszeiten, wie Flugbegleiter ausgebildet werden, wie sie mit Piloten interagieren und wie ein normaler Tag aussieht.

Diese schnelle, leichte Lektüre bietet eine aufschlussreiche Insider-Perspektive mit viel Humor, die Sie mit Dankbarkeit für die Mühe anstecken könnte, die Flugbegleiter jedes Mal aufs Neue unternehmen, um ihre Arbeit richtig zu machen.

10- The Geography of Bliss - Eric Weiner

 

Wir alle sehnen uns danach, diesen idyllischen, glückseligen Ort zu finden, an dem wir Glück in seiner wahrsten Form erleben können. Die Frage ist nun, gibt es einen solchen Ort wirklich? Das ist es, was Eric Weiner auf einer einjährigen Reise angetreten hat, um von den glücklichsten Orten der Welt wie Island, Katar, Dänemark, Indien und sogar dem unglücklichsten Ort der Welt – Moldawien – herauszufinden. Durch seine denkwürdigen Interaktionen mit Einheimischen erforscht er die Voraussetzungen für Glück und stellt diese erstaunliche und unbeschwerte Lektüre zusammen.

Das sind unsere Top 10 der empfohlenen Reisebücher. Einige sind ziemlich bekannt, während andere eher unbeliebte Schätze sind, von denen Sie vielleicht noch nie zuvor gehört haben. Wort für Wort wirken sie wie ein Portal, um die Leser in diese Welt voller Wunder zu entführen.

Welches dieser besten Reisebücher Sie auch entdecken möchten, wir sind sicher, dass Sie sofort in ein völlig neues Abenteuer eintauchen werden, sobald Sie die allererste Seite öffnen.

Checken Sie unsere beste Reiseangebote und schicken Sie uns Ihre Reisewünsche. Wir kümmern uns um alles. 

Weitere Reiseangebote