Memphis Tours Blogs

11 Outdoor-Attraktionen auf der ganzen Welt

Outdoor-Attraktionen auf der ganzen Welt

In Zeiten der Pandemie kommt "Agglomerat" nicht in Frage, aber wenn jemand einen Spaziergang oder eine Reise sucht, ist es wichtig, offene und weite Räume und vorzugsweise in der Nähe der Natur zu wählen.

 

Weiterlesen: Wie man auf Reisen gesund bleibt? Ich habe bereits mehrmals in anderen Artikeln gesprochen, dass Reisen heutzutage nichts mehr wie früher ist.

Es ist notwendig, sich an die neue Normalität anzupassen und Maßnahmen zu ergreifen, die uns schützen können, und dazu gehört auch die Änderung der Reiseroute einschließlich der Attraktionen im Freien. Die Frage, die sich als nützlich erweist, lautet jedoch: Was sind die besten Outdoor-Attraktionen auf der ganzen Welt?

Die Antwort auf diese Frage kommt als nächstes, probieren Sie es aus:

 

1. Stadt Luxor - Ägypten

 

Um unsere Reise zu beginnen, werden wir direkt im Land der Pharaonen landen. Ich könnte in dieser Liste die majestätischen Pyramiden von Gizeh erwähnen (aber diese Attraktion ist bereits bei einem Besuch in Ägypten obligatorisch, nicht wahr?). Es gibt also nichts Schöneres, als die wunderschöne historische Stadt Luxor hervorzuheben, die aufgrund der Anzahl der Tempel und Denkmäler als das größte offene Museum der Welt gilt: Tempel von Karnak, Tempel von Luxor, Tal der Könige, Ramesseum, Kolosse von Memnon, Königin Hatschepsuts Tempel und Tal der Königinnen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise ein wenig zu verlängern, schließen Sie den Tempel von Abydos und den Tempel von Dendera ein, beide liegen außerhalb der Stadt Luxor, aber es ist einen Besuch wert.

2. Aït Benhaddou - Marokko


 

In Marokko gibt es einige unglaubliche Orte zu besuchen, aber hier möchte ich den Ksar Aït Benhaddou hervorheben, einen historisch wichtigen Ort auf der alten Karawanenroute zwischen der Sahara und der Stadt Marrakesch. Aït Benhaddou gilt als hervorragendes Beispiel marokkanischer Architektur aus Ton und gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Aït Benhaddou ist eine der Postkarten des Landes und wurde in mehreren Filmproduktionen als Bühne verwendet.

3. Stonehenge - Vereinigtes Königreich

 

Dies ist eines der merkwürdigsten Denkmäler der Welt, aufgrund der Geheimnisse seiner Geschichte. Stonehenge ist ein prähistorisches Denkmal im Süden Englands. Das Denkmal besteht aus etwa 100 kreisförmig angeordneten Steinen. Für einige war Stonehenge ein Friedhof, für andere wurde er für religiöse Zwecke genutzt, so dass sein wirklicher Ursprung immer noch von Geheimnissen umgeben ist. Das Denkmal wurde seit 1986 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Wenn Sie Ihre Reise ganz in der Nähe der europäischen Wintersonnenwende planen, können Sie dort ein Fest live erleben.

4. Petra - Jordanien

 

Die antike Stadt der Nabatäer, bekannt als die rosa Stadt oder einfach Petra, ist Jordaniens berühmteste Attraktion, die jedes Jahr Tausende von Touristen empfängt.

Petra war die Hauptstadt des Königreichs der Nabatäer und war um 300 v. Chr. Datiert. Sie war nur beim Überqueren der engen Schlucht Al Siq zu finden, die mit Gräbern und Tempeln aus rosa Sandsteinfelsen gefüllt war. In Petra ist Al Khazneh - der Schatz - definitiv die Hauptattraktion dieser historischen Stadt.

 

Tipp: Da Jordanien sehr nahe an Ägypten liegt, lohnt es sich, eine kombinierte Reise zu unternehmen, bei der beide Ziele kombiniert werden.

 

5. Kolosseum - Italien

 

Mamma Mia! Italien könnte nicht von dieser Liste gestrichen werden, oder? Die Hauptattraktion im Freien ist das Kolosseum in Rom, ein ovales Amphitheater mitten im Zentrum der Stadt. Es gilt als das größte antike Amphitheater der Welt.


6. Wüstensafari - Dubai

 

Obwohl Dubai ein praktisch neues Reiseziel ist, bietet es dennoch unvergessliche Aktivitäten und Touren. Unter ihnen hebe ich die Wüstensafari hervor, die einer der Höhepunkte einer Reise in die Emirate ist. Der Kontakt mit der Natur und der Beduinenkultur lässt uns dem Trubel der Großstadt entfliehen. Es ist ideal für diejenigen, die die Unermesslichkeit der Wüste, den Frieden und die Ruhe genießen möchten.

 

7. Lagos - Portugal

 

Es ist weder Belém noch sein Gebäck, und ich weiß, dass Portugal viele schöne Orte zu besuchen hat. In dieser Liste gehen wir jedoch an die Südküste des Landes. Lagos ist eine Küstenstadt an der Algarve. Sie ist berühmt für ihre historische Stadt. Die Strände ziehen jedoch Touristen an. Die vom Atlantik gebadeten Klippen bieten eine herrliche Aussicht und einladende Strände, die wie ein Stück Paradies auf Erden aussehen.

8. Safari - Kenia

 

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, ein wildes Abenteuer zu beginnen? Eine von Reisenden sehr begehrte Outdoor-Tour ist die Safari in Kenia, die den Kontakt mit Natur und Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum ermöglicht. Löwen, Giraffen, Nashörner, Elefanten und so viele andere Arten direkt vor Ihnen. Es ist, als würde man einen National Geographic-Dokumentarfilm live leben.

9. Lençóis Maranhão - Brasilien

 

Brasilien ist voller wundervoller Orte im Freien, es lohnt sich sogar, einen vollständigen Artikel nur für unser schönes Land zu widmen, aber in der Zwischenzeit werden wir nach Maranhão reisen, dem Land der schönen Blätter von Maranhão, einer wahren Oase oder einem besseren Paradies.

10. Park Güell - Spanien

 

Der Parque Güell ist ein öffentlicher Park in Morro do Carmelo in der spanischen Stadt Barcelona, ​​der aus Gärten und architektonischen Elementen besteht. Der Park ist sicherlich einer der berühmtesten Touristenorte der Stadt, der vom großen Architekten Gaudí geschaffen wurde. Neben der Sagrada Familia war dies das größte Projekt des Architekten

11. Larrau und Iraty Wald in den Pyrenäen - Frankreich

 

Auf der Spitze der Pyrenäen befindet sich Larrau, ein Bergdorf mit natürlichen und atemberaubenden Landschaften wie den Schluchten von Olhadubi und Holzarte, die etwa 300 Meter hoch sind. Der Ort ist voller atemberaubender und einfach unvergesslicher Panoramablicke. Iraty hingegen ist ein großer Wald (einer der größten in Europa), es gibt ein Dorf mit mehreren Chalets auf 1300 Metern über dem Meeresspiegel. Diese Tour ist eine wunderbare Alternative für diejenigen, die mehr Kontakt mit der Natur haben möchten, und eine ausgezeichnete Option für die Sommerferien.

Weitere Reiseangebote
Social Media