Memphis Tours Blogs

Top 5 schönsten Reiseziele für Ökotourismus

Betrachten Sie sich als Naturliebhaber? Wenn Sie mit Ja antworten, werden Sie sicherlich gerne Orte besuchen, die reich an Flora, Fauna und allerlei Vegetation sind.

Ökotourismus trägt dazu bei, diese Praxis viel einfacher und verantwortungsbewusster zu gestalten, denn auf diese Weise können Sie die Natur besuchen, erkunden und genießen und sich gleichzeitig darum kümmern.

 

Nach Angaben der International Ecotourism Society ist Ökotourismus definiert als „verantwortungsbewusstes Reisen in natürliche Gebiete, das die Umwelt schützt, das Wohlergehen der lokalen Bevölkerung fördert und Interpretation und Bildung umfasst“.

 

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 5 Ökotourismus-Ziele, die Sie immer wieder erkunden können, wenn Natur und Natur Ihr Ding sind.

 

"Wenn Sie die Natur wirklich lieben, werden Sie überall Schönheit finden"

Vincent van Gogh
 

1- Monteverde Cloud Forest Biological Reserve, Costa Rica
 

Erleben Sie die Schönheit des blühenden Regenwaldes Costa Ricas auf einer Baumkronenwanderung inmitten natürlicher Schönheit. Sie werden die exotische Flora und Fauna sehen, ohne die Lebewesen um Sie herum zu stören.

Neben den Regenwäldern gibt es beeindruckende Vulkane und unberührte Strände, die zur beeindruckenden Artenvielfalt des Landes beitragen.

Wenn Sie ein Reiseziel für einen umweltfreundlichen Urlaub in Betracht ziehen, müssen Sie an Costa Rica denken. Ungefähr ein Viertel des Landes ist ein geschützter Dschungel voller wild lebender Tiere, darunter eine Vielzahl von Affen, exotischen Vögeln und Fröschen. Das Land bietet sowohl einen interessanten als auch beeindruckenden Nebelwald und Tropenwald.

2- Bhutan, Südasien
 

Das zwischen Indien und China, hoch im Himalaya-Gebirge, versteckte Land ist seit Jahrhunderten isoliert und erlaubt nicht einmal Touristen, es zu besuchen.

Dies änderte sich jedoch 1974, als die Regierung von Bhutan ihre Grenzen für Besucher öffnete. In Bhutan haben Sie die Möglichkeit, heilige buddhistische Stätten und Tierparks zu sehen, in denen es einzigartige Arten wie den Himalaya-Schwarzbären, Takin, den roten Panda und den tibetischen Wolf gibt.

3- Die verlorene Stadt, Kolumbien
 

Kolumbien ist bekannt für seine Ökotourismus-Attraktionen wie Naturschutzgebiete, wunderschöne Strände und den Amazonas.

Tief im Dschungel der kolumbianischen Sierra Nevada de Santa Marta versteckt sich die Verlorene Stadt. Erbaut von den Tayrona über 1000 n. Chr.

Der einzige Weg, um zu diesen im Dschungel begrabenen Ruinen zu gelangen, besteht darin, fünf Tage lang zu wandern. Die archäologische Stätte wurde erst nach ihrer Entdeckung in den 1970er Jahren zu einer Attraktion.

4- Siwa, Ägypten
 

Siwa ist eine wunderschöne Oase mitten in der Wüste und eines der wichtigsten Ökotourismus-Ziele in Ägypten.

Gilt als einer der berühmtesten Orte in dieser Oase, dem Cleopatra-Bad. Sie finden diese heiße, muskelentspannende Quelle auf dem Weg zum Tempel des Orakels von Ammon, dessen Ruinen eine beliebte Touristenattraktion sind, die der Oase ihren alten Namen Oasis of Amun gab. Ra.
 

Mit mehr als 72.000 Quadratkilometern gilt das große Sandmeer, das an die Oase grenzt, als drittgrößtes Dünenfeld der Welt. Dort können Sie in der Wüste campen und Sport treiben.

Am Fuße eines Berges in Siwa gibt es einen Ort namens "Al-Tibtah". Es ist eine Fusion zwischen einem Touristenzentrum und einem medizinischen Zentrum, da ein See mit mehr als 95% natürlichem Salz vorhanden ist, ideal für die Haut und die Nebenhöhlen.

 

 

5- Sahara- und Atlasgebirge, Marokko

 

Die Natur ist nicht nur Vegetation und Grün, genau wie die Wüste und alles, was sie zu bieten hat. Aus diesem Grund gibt es in Marokko zwei Orte, an denen Sie Ökotourismus betreiben können: die Sahara und das Atlasgebirge. In der Wüste können Sie die Dünen erkunden, auf einem Kamel reiten und die Lebensweise der Beduinen genießen. In der Atlasregion, die sich aus den drei Gebirgszügen des Mittleren Atlas, des Hohen Atlas und des Anti-Atlas zusammensetzt, erkunden Sie ein für den Ökotourismus günstiges Umfeld mit einer großen Artenvielfalt, die jedes Jahr immer mehr Menschen anzieht. von Besuchern, die nach einem Ort suchen, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen.

Weitere Reiseangebote
Social Media

Weiterführende Artikel