Memphis Tours Blogs

Ihr Weihnachten in Ägypten

Jede Familie pflegt zu Weihnachten ihre ganz eigenen Traditionen. Die einen feiern am liebsten im großen Kreis in einem Restaurant, bei den anderen geht es gemütlich Zuhause um den eigenen Tannenbaum sitzend her. Wiederrum andere können das Weihnachtsfest vielleicht gar nicht so richtig ausstehen und machen sich lieber auf und davon und verbringen die Festtage im Ausland. Wir haben uns angesehen, wo es die Deutschen zur Weihnachtszeit hinzieht, wie diese dort verbracht wird und ob man ihr eigentlich wirklich ganz entkommen kann.

Weihnachten in Ägypten

 

Ägypten ist ganzjährig eines der beliebtesten Urlaubsziele für Deutsche. Warum das so ist, liegt eigentlich auf der Hand, oder? Ob Winter, Frühling, Sommer oder Herbst, die Sonne scheint hier quasi rund um die Uhr und lädt zum Ganzjahres-Brutzeln ein. Man sollte behaupten können, dass man in Ägypten weit entfernt von jeglicher Weihnachtsstimmung ist. Weihnachten ist allerdings ein religiöses Fest. In Ägypten leben größtenteils Muslime und Christen. Beide Religionen feiern auf ihre eigene Art und Weise das Weihnachtsfest. Wie das aussieht und was Sie erwarten können, verraten wir.

Weihnachtliche Feierlichkeiten in Ägypten

 

Hingegen unseres üblichen Weihnachtsfestes feiern die Moslems in Ägypten das bekannte Ramadan-Fest. Dieses findet nicht wie bei uns im Dezember statt, sondern jeweils im neunten Monat des islamischen Mondkalenders. Dabei handelt es sich um eine Fastenzeit, die über einen gesamten Monat stattfindet. Das große Fest gibt es, wenn die Fastenzeit überstanden ist.

Eine ganz andere, unbekannte Art und Weise, Weihnachten zu feiern, haben in Ägypten jedoch die Christen. Auch diese legen eine Fastenzeit ein, allerdings startet sie 43 Tage vor dem Weihnachtsfest, welches am 7. Januar gefeiert wird. Tagsüber ernähren sich die Christen in der Fastenzeit ausschließlich vegetarisch und erst nach Mitternacht dürfen sie auch wieder Fleisch zu sich nehmen. Die Fastenzeit wird am Weihnachtsabend mit einem Besuch in der Kirche verabschiedet. Es ist Tradition, dass alle Christen dabei völlig neu eingekleidet sind. Der Gottesdienst endet Punkt Mitternacht mit einem lauten Glockenschlag. Am folgenden Tag wird mit Freunden und Familie mit einem ausgiebigen Festmahl gefeiert, welches hauptsächlich aus der landestypischen Speise „Fata“ besteht.

Der Dezember in Ägypten

 

Weihnachten in Ägypten wird also erst nach unserem Weihnachtsfest gefeiert. Das sollte bedeuten, dass Urlauber der Weihnachtszeit tatsächlich entfliehen können, oder? Ganz so leicht ist das dann allerdings doch nicht, denn die Tourismusbranche passt sich schließlich an die Traditionen und Feste der Urlauber an. Deshalb können Sie zumindest weihnachtliche Dekorationen im Hotel erwarten und werden vielleicht auch den ein oder anderen Dauerbrenner wie „Last Christmas“ über die Lautsprecher am Pool hören.

Auf der anderen Seite steht fest, dass Weihnachten in Ägypten eine völlig neue und einzigartige Erfahrung für Sie sein wird. Können Sie sich vorstellen, wie es ist, bei 30°C in der Sonne am Pool oder am Strand zu liegen, während Sie Weihnachtsliedern lauschen und einen Cocktail in der Hand halten? Wahrscheinlich eher nicht. Das sollte jeder auf jeden Fall einmal im Leben mitgemacht haben! Hier finden Sie verschidene Weihnachtsreisen nach Ägypten.

Fakten zum Weihnachtsfest, die Sie sicher noch nicht kannten: Andere Länder - andere Bräuche

 

Wussten Sie, dass der traditionelle Tannenbaum zu Weihnachten seinen Ursprung in Ägypten hat? Ja, man mag es kaum glauben. Ursprünglich handelte es sich jedoch um eine Palme, die mit insgesamt zwölf Palmenwedeln, die alle für einen Monat stehen, symbolisch für ein abgeschlossenes Jahr gestanden hat. Lange Zeit später ist dieser Brauch auch in Europa angekommen, doch entschied man sich aufgrund des unterschiedlichen Klimas für eine andere Pflanze. Es wurde sich bewusst für die Tanne entschieden, die mit ihrer Form einer ägyptischen Pyramide ähnelt. 

Das können Sie zu Weihnachten in Ägypten alles unternehmen

 

Das Gute ist, dass Sie in Ägypten im Dezember weder mit Schnee noch mit Regen oder Sturm rechnen müssen und entsprechend bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein tun und lassen können, was Sie wollen. Wollten Sie schon immer mal eine Wüsten-Safari unternehmen, Pyramiden erkunden, eine Nilfahrt begehen oder im Roten Meer schnorcheln oder tauchen? All das ist für Sie auch im Dezember möglich. Wahrscheinlich werden Sie die Zeit sogar noch viel mehr genießen können, da eben doch viele Familien traditionell das Weihnachtsfest zu Hause verbringen, was für Sie freie Fahrt und keine Menschenmassen bedeutet.

Das volle Erlebnis Ägyptens können Sie am besten auf einer Nilfahrt erfahren. Starten Sie im Süden und lassen Sie sich den ganzen Weg bis in den Norden nach Alexandria treiben. Unterwegs können Sie an den größten und bekanntesten Städten des Landes, wie zum Beispiel Assuan, Luxor und Kairo halten. Dort haben Sie die Möglichkeit, Kultur und Geschichte des Landes besser kennenzulernen, Tempelstätten und Pyramiden zu besuchen und gar einen Ausflug in die Wüste zu unternehmen. Auf der Fahrt werden Sie außerdem die vielfältige Flora und Fauna des Landes begrüßen und genießen dürfen. Mit ein wenig Glück können Sie wilde Tiere wie Nilpferde und Krokodile sicher vom Schiff aus beobachten.

Sind Sie doch eher der Strand-Typ und möchten in Ihrem Urlaub einfach nur entspannen? Oder zieht es Sie vielmehr in die Meere, die unglaublichen Wasserwelten und zu den Unterwasserbewohnern? In diesem Fall sollten Sie sich für einen Urlaub in Hurghada oder Sharm El-Sheikh entscheiden. Diese Urlaubsorte zählen zu den besten Strandregionen des Landes und bieten zudem die beste Ausgangsbasis für Tauchgänge und Schnorchelausflüge.

Diese Urlaubsorte toben zur Weihnachtszeit

 

Viele Deutsche lieben aber auch den Schnee, doch fällt dieser in den letzten Jahren immer seltener im eigenen Land. Aus diesem Grund zieht es viele Urlauber zur Weihnachtszeit eben doch in die kalten Schneegebiete nach Österreich, Norwegen, Schweden oder in die Schweiz. Schnee wird eben doch gerne mit dem Weihnachtsfest verbunden und viele möchten sich diesen Wunsch der Traumweihnacht erfüllen, packen ihre Familien ein und verbringen Weihnachten entsprechend. Planen Sie, diese Weihnacht in einem anderen Land zu verbringen, sollten Sie also darauf vorbereitet sein, dass es gerade in Schneegebieten zu höherem Ansturm kommen kann. Besser kann es Ihnen Weihnachten Ägypten ergehen!

Weitere Reiseangebote
Social Media

Weiterführende Artikel

Kontakt